Wie kann ich mein Konto schützen?

Um dein Vermögen so gut wie möglich zu schützen, empfehlen wir alle folgenden Sicherheitsmaßnahmen zu aktivieren:

  • Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA):
    • Die Aktivierung der Zwei-Faktor-Authentifizierung für die Anmeldung ist nicht zwingend erforderlich aber aber sehr empfehlenswert, da diese Sicherheitsmaßnahme – neben dem regulären Zugriff über Benutzername und Passwort – eine zusätzliche Anforderung während des Authentifizierungsprozesses durch einen eindeutigen und temporären Code hinzufügt.
  • Abbuchungs-PIN
    • Wenn du diese PIN eingerichtet hast, wirst du jedes Mal bei einem Abbuchungsantrag aufgefordert sie einzugeben. Sie ist absichtlich kurz (zwischen 4 und 6 alphanumerischen Zeichen) damit du sie dir leicht merkst, anstatt sie unsicher irgendwo aufzuschreiben.
  • Trading-PIN
    • Wenn du eine Trading-PIN festlegst wird jede Aktivität, die mit dem Trading zu tun hat, durch eine PIN geschützt. Es ist auch möglich eine maximale Zeitspanne (TTL) einzustellen, in welcher du nicht aufgefordert wirst die PIN einzugeben.

Wie mache ich das?

Nachdem du dich authentifiziert und bei deinem The Rock Trading-Konto angemeldet hast, gehe auf „Einstellungen“ und dann auf „Sicherheit„, um mit der Aktivierung aller Sicherheitsmaßnahmen fortzufahren.

Achtung
PIN-Codes sind nur einmal konfigurierbar. Nach dem Erstellen einer PIN kannst du diese nicht mehr ändern, ansehen oder abrufen. Stelle sicher, dass du ein Backup hast, denn auch das Rock Trading Team hat keinen Zugriff auf deinen Code.

PIN-Codes können ausnahmsweise und nur von einem qualifizierten Mitarbeiter kostenpflichtig entfernt werden. Für weitere Informationen lese dazu bitte die FAQ.